Backwaren

Unser Baguette Noire überrascht jeden. Es sieht aus, als wäre es zu lange im Ofen gewesen, - wie kann das schmecken? Wunderbar! Auf der Basis eines kräftigen Mehls wird es mit Sepia und Cranberries gebacken, was es zum perfekten Begleiter auf jedem Käse-Buffet macht. Probieren, staunen und genießen!

 

 

Das "Rebstöckchen". Ein kräftiger Teig und ein besonderer Fruchtsaft verleiht diesem gedrehten Baguette nicht nur einen vollendeten Geschmack sondern auch eine Haltbarkeit, die andere Stangebrote locker übertrifft. Auf den Wochenmärkten empfehlen wir für diese Leckerei Vorbestellung... 

Mehr als 30 Brotsorten halten wir für Sie bereit. Viele unserer Rezepte sind in den vergangenen mehr als 100 Jahren in unserer Bäckerei entstanden. Eine ganze Reihe an Zusammenstellungen hüten wir wie unsere Augäpfel, von anderen erzählen wir gerne und teilen Sie mit Ihnen.

 

Wir lieben die französische Boulangerie, daher sind wir eine Zusammenarbeit eingegangen mit einem Lieferanten aus Paris  - Moul  Bie - der uns das original Mehl für unsere französischen Backwaren liefert. Yannick, ein Kollege aus Frankreich hat 2008 zeitweise mit uns gebacken und wir haben viel von ihm gelernt.

 

Deutsches Bauernbrot bedeutet uns aber ebenso viel, und unabhängig von den Preisen, die wir damit gewonnen haben, ist es eine Herzensangelegenheit, es jeden Tag so zu backen, wie schon unser Vater und unser Großvater und dessen Vater.

 

Darüber hinaus produzieren wir für Sie Brote aus dem vollen Korn, echte Energiebündel, die aus guten Zutaten bestehen und auf Eifeler Vulkanstein gebacken werden.

Brötchen

Am besten schmeckt das Brötchen am Sonntag, seien wir mal ehrlich. Ein guter Kaffee gehört dazu, etwas Ruhe und Zeit. Bis auf den Kaffee sind das auch die Zutaten, die man zum Brötchen backen benötigt. Zeit und Ruhe, denn wir lassen den Teig reifen. 

 

Ein blättriges Croissant und ein großer Milchkaffee, fast so wie auf den Straßen von Paris am Sonntag vormittag. Das passt, denn auch für unsere Schoko-Pains und Croissants kommt die wichtigste Zutat aus Frankreich: Das Mehl. Der Rest ist know-how, und wir freuen uns, wenn es Ihnen schmeckt.

 

Natürlich haben wir Sonntags in allen Geschäften von 8.00 bis 11.00 Uhr geöffnet.