Unser Team

Jeden Tag auf's Neue Qualität zu liefern, dazu gehört die Liebe zum Handwerk, Spaß am Job und ein guter Geschmack, aber vor allem und ganz vorne an:

 

Ein starkes Team!  Wir stellen uns vor:

 

 

 

Yvonne Gautier

Leitung Verkauf

 

"Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden und ein guter Service sind uns wichtig. Wir lieben Backwaren und sind uns der Verantwortung bewußt, die in der Herstellung von Lebensmitteln liegt."



Jens Gassen

Konditormeister und Bäcker

 

"Wir sind die vierte Generation: Seit fast 110 Jahren wird in diesem Haus gebacken und unsere Tradition ist mir wichtig. Wir sind sieben Tage in der Woche für Sie da und sorgen jeden Morgen für frische Brötchen auf Ihrem Tisch."

 

 

Christoph Didinger

Bäckermeister

 

 

Wir backen mit Liebe, das kann man schmecken!

 

 

Helmut Kortus

Bäcker mit 29 Jahren Berufserfahrung

 

Ich arbeite gerne handwerklich. Das macht mir Spaß, und die natürliche Herstellung der Backwaren ist mir wichtig.




Anne Kleeschulte

Bäckerei-Fachverkäuferin

 

"Unsere Kunden bestimmen zum Teil unser Sortiment mit. Wir haben immer ein offenes Ohr für Ihre Ideen und dank kurzer Entscheidungswege können wir hier viel umsetzen."

Heidrun Normann

Bäckerei-Fachverkäuferin

 

"Seit 31 Jahren bin ich Mitarbeiterin der Bäckerei Gassen. Damals gab es dieses Bierbrot noch nicht. Heute wird es jeden Dienstag gebacken, und es ist sehr beliebt."

 

  

Gisela Ott

Bäckerei-Fachverkäuferin

 

"Nach 20 Jahren im Verkauf hier in Arzheim kenne ich die meisten unserer Kunden und weiß, was sie mögen. "

 

Reinhard Scherach

Fahrer

 

"Am Samstag geht es hier rund. Wir beliefern die Filialen in Niederberg und Immendorf im Stundentakt ab 6 Uhr morgens. Außerdem haben wir Kunden, die größere Warenmengen erhalten, da kommen am Tag schon einige Kilometer zusammen."

 

Ute Wagner

Bäckerei-Fachverkäuferin

 

"Unsere Produkte sind frisch und lecker. Am besten schmeckt mir unsere "Meisterfreude", ganzes Korn im kleinen Kasten."

 

 

Silke Gohn

Verkäuferin

 

"Mittwochs sind wir mit einem Stand auf dem Wochenmarkt in Ehrenbreitstein. Das ist Arbeiten an der frischen Luft und fast wie früher, sehr urtümlich, das macht mir Spass."